Unser Häs (Die Seegeister)

 

Das Häs

827Das Häs der Schwarzer-See Geister ist ein so genanntes Fläcklehäs.

Es besteht aus einer Hose, einer Jacke und einer Haube als Maske. Die Grundfarbe ist durch den Bezug auf den Kapuzinermönch braun. Die Fläckle sind in Wellenform geschnitten und sollen mit ihren Farben türkis, hellgrau, grün und dunkelgrau das Farbenspiel des Sees wiederspiegeln und den Bezug zum See schaffen. Am Beinkleid verlaufen drei Reihen der Wellen an der Außennaht, die Jacke und die Haube sind dicht mit den Wellen versehen. Jedes Mitglied kann an seinem Häß Glöckchen anbringen, die beim Laufen ein schönes und klingelndes Geräusch machen. Ferner gehört zum Geist eine Pritsche, dies ist ein aus Buchenholz gefertigtes Instrument zum Krach machen. Zudem trägt der Geist dunkle Handschuhe und dunkles Schuhwerk.830

Mit Beginn der Fasnacht 2013/2014 können unsere Vereinsmitglieder auf die neue Maske für alle Häsmitglieder zurückgreifen. Diese Maske ist Sinnbild des Seegeistes mit seinen typischen Wellen über dem Gesicht.

832Die Entstehung unserer Maske hat von der ersten Zeichnung über das 3D Modell bis hin zur Fertigstellung der Master Maske ca. 3 Monate gedauert und wird der Öffentlichkeit mit seiner gesamten Entstehungsgeschichte am 28.09.2013 ab 10:00 beim öffentlichen Vereinsgrillen in Murg auf dem Sportplatz Ewigkeit vorgestellt.

 

833829827